DOWNLOAD
Microsoft Office
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Microsoft Office Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
unbekannt
Aktualisiert:
17.11.2014

Microsoft Office Testbericht

Madleen Niemann von Madleen Niemann
Microsoft Office Home & Business 2010 - Leistungsstarkes Office-Paket mit höchster Benutzerfreundlichkeit.
Die Bürosoftware Microsoft Office Home & Business 2010 ist das perfekte Werkzeug für Kleinunternehmer und Heimcomputernutzer. Es nimmt Ihnen eine Menge Arbeit ab. Dafür sorgen u.a. die benutzerfreundliche Oberfläche, die umfassenden Formatierungs- und Grafikfunktionen sowie die neuen Zeit- und E-Mail-Verwaltungstools.

Erstellen Sie mit Microsoft Office problemlos hochwertige Dokumente, wie Anschreiben, Präsentationen, Tabellen und organisieren Sie Ihre Zeit und Kommunikationsprozesse mithilfe dieses einen Programms.

War die tab-basierte Benutzeroberfläche bei Office 2007 noch ein Novum, wissen viele User die neue Art der Benutzung bereits zu schätzen. Vor allem in Bezug auf die Anwenderfreundlichkeit. So lassen sich Befehle sowie die Hilfe nun viel schneller finden, was Ihnen eine Menge Zeit und Nerven ersparen wird.

Das Office-Paket in der Home & Business-Version verfügt zwar nicht über alle Office-Produkte, wie dies bei der Professional-Version der Fall ist, jedoch sind die 5 wichtigsten Tools integriert. Dazu gehören Word (Textverarbeitung), Excel (Tabellenkalkulation), PowerPoint (Präsentation), OneNote (Notizen) und Outlook (Mail und Organizer), alle in der 2010er Version.

Fazit: Microsoft ist nach wie vor das Non-plus-Ultra der Office-Suiten. Und wer zB. einmal mit Excel ein tolles Diagramm, mit Word einen gegliederten Text oder mit PowerPoint eine übersichtliche Präsentation erstellt hat, weiß die Tools zu schätzen. Aber, ähnlich wie bei pdf-Tools, ist Microsoft längst nicht mehr unangefochten die Nummer 1. Dafür gibt es zu viele kostenlose (LibreOffice) oder wesentlich günstigere (Ability) Office-Alternativen.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]